AGB

Anmeldung

Um sich verbindlich für die Veranstaltungen anzumelden, ist es erforderlich das Anmeldeformular (siehe Seminarpläne & Formulare) auszufüllen und per Post zurück zusenden an:
Naturschule Sachsen, Büro: Auenstraße 84, 02829 Neißeaue

Die Anmeldung für den Kurs gilt erst dann als verbindlich, wenn die 1. Rate vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto überwiesen und der Vorgang durch die Naturschule Sachsen bestätigt wurde.

Kosten

Die Kursgebühren sind entsprechend ausgewiesen.
Sonderregelungen wie z. B. Begleichung von Ratenzahlung für komplexe Veranstaltungen sind möglich.

Weitere Kosten

Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten sind in der Kursgebühr nicht enthalten. Die anfallenden Kosten für die Unterkünfte werden von den TeilnehmerInnen getragen, auch bei nicht in Anspruch genommenen Leistungen.

Leistungen

Die Leistungen der Naturschule Sachsen sind dem aktuellen Kursprogramm zu entnehmen.
Die Naturschule Sachsen behält sich Änderungen der inhaltlichen Leistung vor, ebenso die Auswahl der DozentInnen und Unterkünfte.

Rücktritt

Ein Rücktritt sollte bis zwei Wochen vor Beginn schriftlich erfolgen, allerdings erlauben wir uns 20% der 1. Rate aufgrund des organisatorischen Mehraufwandes einzubehalten. Bei kurzfristigem Rücktritt aus nicht nachvollziehbaren Gründen erlischt der Anspruch auf Rückerstattung der 1. Rate.
Bis eine Woche nach Kursbeginn (i.d.R.1.Seminar) kann durch eine schriftlich ausgestellte Rücktrittserklärung der weitere Kurs abgesagt werden. Dabei wird lediglich die 1. Rate einbehalten.

Der/die TeilnehmerIn verpflichtet sich automatisch ab der zweiten Woche nach Kursbeginn zur Teilnahme an dem gesamten Fortbildung und zur Bezahlung der gesamten Kurskosten.

Eine Teilrückerstattung der Kursgebühr für Veranstaltungen, an denen die Teilnehmerin / der Teilnehmer verhindert ist (z. B. aufgrund von Krankheit), ist ausgeschlossen.

Weitere Vereinbarungen

Tritt die Naturschule Sachsen vor Beginn des Kurses vom Vertrag zurück (z. B. Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht) verpflichtet sich die Naturschule Sachsen, die Kursgebühr / 1. Rate in vollem Umfang an den / die TeilnehmerIn zurück zu erstatten; weitere Ansprüche entstehen nicht.

Bei unvorhergesehenen bzw. auf Grund von höherer Gewalt, nicht von der Naturschule Sachsen verschuldeten Änderungen, besteht kein Anspruch der Teilnehmerinnen / Teilnehmer auf Schadensersatz.

Die An- und Abreise zu den Veranstaltungen sowie die Teilnahme daran erfolgen auf eigene Gefahr. Für den Fall der Teilnahme an einer Veranstaltung erkennt die Teilnehmerin / der Teilnehmer den Haftungsausschluß der Naturschule Sachsen für Schäden jeder Art an. Die Teilnehmerin / der Teilnehmer akzeptiert mit der Anmeldung das keinerlei Ansprüche für Schäden oder Verletzungen übernommen werden. Für den Versicherungsschutz sorgt die/der Teilnehmende selbst und versichert bei Vertragsabschluß, dass sie/er sowohl physisch wie psychisch in der Lage ist, das Angebot wahrzunehmen.
Bei Verlust oder Diebstahl übernimmt die Naturschule Sachsen keine Haftung.

Bankverbindung

  • Naturschule Sachsen Pleschak
  • Bank: Commerzbank
  • BLZ: 850 400 00
  • Konto: 303 497 200
  • IBAN: DE38 8504 0000 0303 4972 00
  • BIC/Swift: COBADEFFXXX

 

Fragen?

  • Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.
  • Ansprechpartnerin
    Uta Pleschak
    Telefon: 03 58 20 / 6 24 53
    E-Mail: info@naturschule-sachsen.de